Männer verstehen (oder die Antwort auf die Frage: „Können Männer kommunizieren?“)

„Männer können nicht kommunizieren“, so oder so ähnlich höre ich immer wieder Frauen frustriert stöhnen. Oder eine oft gestellte Frage lautet: Wie kann ich mit einem Mann richtig kommunizieren?

Und diese Frage ist verständlich, wird doch bei den meisten Trennungen (und Scheidungen) angegeben, dass sie nicht wirklich miteinander reden konnten. Aber liegt es wirklich daran, dass man mit einem Mann nicht reden kann oder er das nicht will?

Meine Antwort erfährst du gleich, aber lass uns erstmal betrachten, wozu ein Mann wirklich nicht in der Lage ist (nach meiner These).

 

Was Männer nicht können

Männer können z.B. nicht gleichzeitig reden und etwas tun (mehr spannende Erkenntnisse weiter unten).

Ist dir mal aufgefallen, dass sie etwas weglegen, wenn sie mit dir reden (bzw. sie so tun als ob sie zuhören, du aber merkst, dass sie es nicht tun, weil währendessen etwas machen)?

Genauso, wie sie, wenn sie eine Sache anfangen, die, die sie vorher getan haben, stoppen.

Begründet werden kann das mit den diversen Hirnarealen, die aktiviert werden, wenn sie etwas tun (und auch, wie beide Hemisphären unterschiedlich stark im Vergleich zu den weiblichen verknüpft sind).

Fakt ist: Männer sind anders als Frauen und das ist auch gut so. Warum dem so ist, darüber gibt es unendliche Meinungen und Ansichten und aus meiner Sicht ist das grundsätzlich gar nicht wichtig, weil es eben einfach so ist.

Viel wichtiger ist es, wie du mit dieser Erkenntnis umgehst, ob du sie akzeptierst oder ob du möchtest, dass (d)ein Mann, eine zweite Frau wird. Ich für meinen Teil fühle mich nicht sehr zu einem weiblichen Mann hingezogen. Wenn du es schon tust, kannst du auch hier aufhören zu lesen.

Wenn du jedoch verstehst, dass Männer anders sind und wenn du auch willst, dass sie so bleiben, ist aus meiner Sicht, der einzige Weg der, dass wir anfangen damit zu arbeiten.

Was meine ich damit?

Wir lernen einfach, dass männliche Energie eine andere Sprache, wie etwa Italienisch ist und Italienisch nicht falsch oder richtig ist, wir aber verstehen, dass ein Italienisch sprechender Mensch uns nicht versteht und nicht böser Absicht ist, wenn er etwas nicht tut, was wir uns wünschen.

Natürlich gehen Beziehungsproblematiken (egal, ob du Langzeitsingle bist oder dein Mann dir ordentlich auf den Sack geht oder etwas dazwischen) nicht nur auf Kommunikationsschwierigkeiten zurück, aber es hilft, die Andersartigkeit anzuerkennen und damit zu arbeiten.

Wusstest du z.B. das neuste Studien herausgefunden haben, dass es 15 bis 25 Minuten Pause, Silencia, braucht, damit ein Mann das verarbeitet, was gerade gesagt wurde und um darauf zu reagieren 😱.

Und jetzt kommst du.

 

 

Das Problem der Frauen

Die meisten Frauen gehen schon alles in ihrem Kopf durch während er spricht, um zum Gegenschlag auszuholen…

Ganz zu schweigen, von der Fähigkeit in Ruhe dazusitzen und ihm dem Raum zu geben, zu antworten und diese Ruhe, dieses Schweigen auszuhalten…

Ich verstehe, du bist verletzt, du bist getroffen, du hast Frust. In den meisten Fällen ist er nicht die Ursache dafür, sondern der Trigger, aber dazu ein anderes Mal mehr.

Selbst wenn du nun vorhast, das mit ihm zu klären, wäre es sinnvoll, wenn du ihm die Möglichkeit dazu gibst.

Und selbst wenn du gerade nicht mit ihm streitest oder disktutierst: Vielleicht gehörst du zu den Frauen, die eine Verbindung mit dem Mann herstellen wollen, um etwas Bedeutsameres als guten Sex oder gemeinsame Interessen zu teilen.

Und wie machst du das am besten? Indem du ihm den Raum gibst, sich zu öffnen (Raum geben und halten ist eine Ur-weibliche Qualität – mehr dazu, was weibliche und männliche Energie ist, findest du in diesem Youtube Video von mir).

Die meisten Frauen reden an den Mann hin, er soll doch sagen, was er hat, fragen ihn über seine vergangen (schmerzhaften) Erfahrungen und Misserfolge aus (mit der Absicht, ihn zu trösten und sich eine Bedeutung zu geben – auch ein gaaanz großes Problem, aber auch hier gerne ein anderes Mal mehr, ich kann und will heute kein Buch schreiben) oder versuchen ihn sonst wie „zu öffnen“, nur um frustriert aufzugeben, bzw. das Handwerkszeug noch zu verschärfen, sollte es nicht funktionieren.

UUUUUND, sollte er wirklich diesen kurzen Moment haben (der zugegebenermaßen oft sehr unverhofft kommt), indem er sich TATSÄCHLICH öffnet, dann macht sie was? Sie walzt darüber, textet ihn zu, hat x Ratschläge oder am schlimmsten, bemerkt es gar nicht.

Und was passiert dann? Er macht wieder zu (ganz ehrlich, würde ich auch).

 

Die Lösung

Du kannst dich jetzt bemitleiden oder dich darüber beschweren, wie gemein ich bin, indem ich sowas sage, ODER…

endlich Italienisch lernen (du weißt, was ich meine).

Ich habe freundlicherweise (so bin ich halt) eine Klasse über Männer, die Männliche Energie und auch darüber, wie du Verbindung mit ihm herstellst (und wie nicht) aufgenommen. Freundlichweise meine ich damit, weil ich das davor nur in meiner Endlich Liebe Masterclass unterrichtet habe (die aktuell 5.900 Euro kostet, Bewerbungen werden gerne hier entgegengenommen).

Und dann habe ich die Klasse doch aufgenommen, weil ich einfach wollte, dass mehr Frauen das verstehen, weniger Beziehungen und Ehen auseinander gehen und Kinder einen sicheren Rahmen haben, indem sie aufwachsen können.

Du kannst sie hier buchen für nur 247 Euro. Die besten 247 Euro, die du investieren kannst, bin ich mir sicher.

Buch dir die Klasse, wende sie an und berichte mir von deinen Erfahrungen. Viele Frauen, darunter auch Psychologinnen und Coaches, hat die Klasse sehr geholfen, weil es ganz ehrlich viel zu wenig über das Thema gibt und es leider auch nicht in der Schule oder im Studium unterrichtet wird (nein, auch nicht im Psychologie oder Medizin Studium, das haben mir meine Kundinnen unisono berichtet).

Jetzt buchen.

Gern geschehen.

Unterschrift Keum

 

 

Wenn du persönlichen Input von mir brauchst, hast du hast aktuell auch die Möglichkeit, einmalig eine energetische Einzelsession mit mir hinzuzubuchen, etwas, was wahrscheinlich nicht ewig aufrecht erhalten bleibt, hier.

 

 


1. Weiblichkeit ist kein Konzept, sondern etwas, was du BIST. Es ist nichts, was du im Kopf erfährst, sondern konkret TUST. Ein Tool, wie du in deine Weiblichkeit kommst, jeden Tag ein bisschen mehr und in jeder Situation habe ich hier für dich: Jetzt Tool “Komm’ in deine Weiblichkeit” buchen

2. Weiblichkeit will sich sicher fühlen. Und das tut sie nicht, wenn du in der Angst bist. Ich zeige dir ein Tool, das dich in jeder Situation sofort in die Ruhe und damit aus der Angst ins Vertrauen bringt und damit deine Weiblichkeit aktiviert: Jetzt Mini-Masterclass „Aus der Angst ins Vetrauen buchen“.

3. Du möchtest mehr empfangen und herausfinden, in welcher Energie du aktuell noch hauptsächlich bist? Prima! Dann mach den „Männliche Energie Detektor Test“ (er ist kostenlos).